Sie sind hier:Homepage> Handelsnachrichten

Chinas stabile Wirtschaft unterstützt Stabilität des Devisenmarkts und RMB-Wechselkurses

China vermag einen stabilen Betrieb des Devisenmarkts und ist zuversichtlich, die wesentliche Stabilität des RMB-Wechselkurses auf einem vernünftigen, ausbalancierten Niveau aufrechtzuerhalten.

Dies sagte der Vizepräsident der als Chinas Notenbank fugierenden Volksbank, Pan Gongsheng, am Sonntag in einem Interview.

Weiter betonte Pan Gongsheng, China werde gemäß festgesetzten Richtlinien unbeirrt die finanzielle Öffnung ausbauen, die Kontinuität bzw. Stabilität der Politik der finanziellen Reform und Öffnung fortsetzen, und weiterhin die umfassende Öffnung des Finanzmarkts vorantreiben. Die Devisenverwaltungsreform solle vertieft und das Niveau der Liberalisierung und Begünstigung von Handel und Investitionen erhöht werden. Tatsächlich sollten legitime Rechte und Interessen der auswärtigen Investoren gewahrt, und für in- und ausländische Investoren solle ein günstigeres, freundlicheres Investitionsumfeld geschaffen werden, so Pan weiter.

Big Medium-sized Small

Erklärung für das Urheberrecht und Haftungsausschluss

1. Das Urheberrecht aller Nachrichten mit der Quelle "Mofcom" und deren untergeordneten Webseiten sind dem Handelsministerium der Volksrepublik China vorbehalten. Diese Quelle muss bei der Nachrichtennutzung von anderen Medien, Webseiten und einzelnen Personen aufgezeigt werden.

2. Alle Nachrichten mit der Bezeichnung "nachgedruckt" oder "bearbeitet" kommen aus anderen Medien. Das Ziel von Nachdruck und Bearbeitung ist ausschließlich, mehr Nachrichten zu vermitteln. Das Handelsministerium vertritt die Ansichten des Nachdrucks und der Bearbeitung nicht und kann auch die Glaubwürdigkeit der Nachrichten nicht garantieren.

Beijing Zeit: 2019/12/12/3PM
Ortszeit: 2019/12/12/9AM

Über uns