Sie sind hier:Homepage> Bilateraler Austausch

Jia Qinglin trifft Daimler-CEO Dieter Zetsche

Der Vorsitzende des Landeskomitees der PKKCV Jia Qinglin, der zu einem Besuch in Deutschland weilt, hat am Mittwoch den Vorstandsvorsitzenden des Daimler-Konzerns, Dieter Zetsche, getroffen.

Dabei erklärte Jia, das erfolgreiche China-Geschäft der Daimler-Gruppe habe deutlich gemacht, dass die pragmatische Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland gegenseitigen Nutzen bringen könne. Die bilaterale Kooperation im Bereich Automobilindustrie sei ein wichtiger Bestandteil der Wirtschaftszusammenarbeit.

Laut Zetsche ist China bereits der zweitgrößte ausländische Markt seiner Gruppe. Daimler sei ein zuverlässiger Partner und werde sich um den Ausbau seiner Investitionen in der Volksrepublik bemühen.

Begleitet von Zetsche besuchte Jia nach dem Gespräch das Mercedes Benz Werk in Sindelfingen. Zudem war er bei einer Autopräsentation der Marke Maybach und einer Vorstellung von Fahrzeugen mit neuen Energieantrieben anwesend.

Am selben Abend setzte Jia Qingling seinen Deutschland-Besuch in Berlin fort.

Big Medium-sized Small

Erklärung für das Urheberrecht und Haftungsausschluss

1. Das Urheberrecht aller Nachrichten mit der Quelle "Mofcom" und deren untergeordneten Webseiten sind dem Handelsministerium der Volksrepublik China vorbehalten. Diese Quelle muss bei der Nachrichtennutzung von anderen Medien, Webseiten und einzelnen Personen aufgezeigt werden.

2. Alle Nachrichten mit der Bezeichnung "nachgedruckt" oder "bearbeitet" kommen aus anderen Medien. Das Ziel von Nachdruck und Bearbeitung ist ausschließlich, mehr Nachrichten zu vermitteln. Das Handelsministerium vertritt die Ansichten des Nachdrucks und der Bearbeitung nicht und kann auch die Glaubwürdigkeit der Nachrichten nicht garantieren.

Beijing Zeit: 2019/12/06/8PM
Ortszeit: 2019/12/06/2PM

Über uns