Sie sind hier:Homepage> Bilateraler Austausch

Jia Qinglin besucht deutsche Unternehmen Siemens und BMW

Der zurzeit in Deutschland weilende Vorsitzende des Landeskomitees der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes (PKKCV), Jia Qinglin, hat am Montag die Hauptgeschäftsstellen von Siemens und BMW in München besucht. Jia Qinglin erkundigte sich vor Ort ausführlich über Betriebsführung, technische Forschungen, Strategien für die zukünftige Entwicklung beider Betriebe sowie Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit China.

Darüber hinaus würdigte er die positiven Bemühungen beider Unternehmen um Kooperationen mit China sowie ihren Beitrag zur Modernisierung des Landes. Sowohl Siemens als auch BMW sollten bestehende Zusammenarbeiten mit chinesischen Betrieben ausbauen, um die gemeinsame Entwicklung zugunsten der Völker beider Länder zu fördern, so Jia Qinglin weiter.

Big Medium-sized Small

Erklärung für das Urheberrecht und Haftungsausschluss

1. Das Urheberrecht aller Nachrichten mit der Quelle "Mofcom" und deren untergeordneten Webseiten sind dem Handelsministerium der Volksrepublik China vorbehalten. Diese Quelle muss bei der Nachrichtennutzung von anderen Medien, Webseiten und einzelnen Personen aufgezeigt werden.

2. Alle Nachrichten mit der Bezeichnung "nachgedruckt" oder "bearbeitet" kommen aus anderen Medien. Das Ziel von Nachdruck und Bearbeitung ist ausschließlich, mehr Nachrichten zu vermitteln. Das Handelsministerium vertritt die Ansichten des Nachdrucks und der Bearbeitung nicht und kann auch die Glaubwürdigkeit der Nachrichten nicht garantieren.

Beijing Zeit: 2020/08/04/3PM
Ortszeit: 2020/08/04/9AM

Über uns