Sie sind hier:Homepage> Bilateraler Austausch

Wen Jiabao bald zu Besuch in Deutschland

Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao wird vom 24. bis 28 Juni Ungarn, Großbritannien und Deutschland besuchen. Dies gab Hong Lei, der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, am Donnerstag in Beijing bekannt.

Während seinem Besuch in Deutschland wird Wen Jiabao gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die erste Runde des Dialogs zwischen den beiden Regierungen leiten.

Laut Hong Lei wird die Reise von Wen Jiabao die auf gegenseitigem Nutzen basierenden Beziehungen zwischen China und den drei Ländern Ungarn, Großbritannien und Deutschland vertiefen, und damit auch die Beziehungen zwischen China und Europa weiter vorantreiben.

Big Medium-sized Small

Erklärung für das Urheberrecht und Haftungsausschluss

1. Das Urheberrecht aller Nachrichten mit der Quelle "Mofcom" und deren untergeordneten Webseiten sind dem Handelsministerium der Volksrepublik China vorbehalten. Diese Quelle muss bei der Nachrichtennutzung von anderen Medien, Webseiten und einzelnen Personen aufgezeigt werden.

2. Alle Nachrichten mit der Bezeichnung "nachgedruckt" oder "bearbeitet" kommen aus anderen Medien. Das Ziel von Nachdruck und Bearbeitung ist ausschließlich, mehr Nachrichten zu vermitteln. Das Handelsministerium vertritt die Ansichten des Nachdrucks und der Bearbeitung nicht und kann auch die Glaubwürdigkeit der Nachrichten nicht garantieren.

Beijing Zeit: 2020/08/10/10AM
Ortszeit: 2020/08/10/4AM

Über uns